Ayurveda Jung aus Düsseldorf
Ayurveda Jung

Über die fünf Elemente im Ayurveda

Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde

auf diesen Elementen beruht die ayurvedische Lehre. Sie gelten als Bausteine der Natur und finden sich darüber hinaus in jedem menschlichen Körper wieder. 

Von Geburt an verfügt jeder Mensch über eine bestimmte Zusammensetzung der fünf Elemente (Prakruti), die entscheidend sind für die individuelle Grundkonstitution und unsere Charaktermerkmale sowie das Aussehen.

Aus diesen Elementen werden auch die drei Doshas, so genannte Lebensenergien geformt: Vata für Äther und Luft, Pitta für Feuer und Wasser sowie Kapha für Wasser und Erde.

Damit gesteuert werden alle körperlichen und geistigen Abläufe in unserem Organismus.

Außerdem ergänzen sich die Lebensenergien gegenseitig, woraus sich ein harmonisches Zusammenspiel ableiten lässt.